XML Sitemap

Eine XML-Sitemap (Extensible Markup Language) ist eine Datei, die eine Liste aller URLs einer Website enthält und diese für Suchmaschinen bereitstellt. Die Sitemap dient dazu, den Suchmaschinen bei der Indexierung der Webseite zu helfen und ihnen zu zeigen, welche Seiten auf der Website vorhanden sind und wie oft sie aktualisiert werden.

Eine XML-Sitemap kann auch weitere Informationen enthalten, wie die Priorität einzelner Seiten im Vergleich zu anderen, wann die Seite zuletzt geändert wurde und wie häufig die Seite aktualisiert wird. Diese Informationen können den Suchmaschinen dabei helfen, die Relevanz der Seiten für bestimmte Suchbegriffe besser zu verstehen und das Ranking der Seite in den Suchergebnissen zu verbessern.

Eine XML-Sitemap wird im XML-Format erstellt und auf der Website im Root-Verzeichnis gespeichert. Sie kann von den Suchmaschinen über eine spezielle URL aufgerufen werden, die in der Regel „sitemap.xml“ lautet. Es gibt auch spezielle Tools und Plugins, die dabei helfen, eine XML-Sitemap zu erstellen und zu verwalten. Die Verwendung einer XML-Sitemap ist ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und kann dazu beitragen, die Sichtbarkeit und das Ranking einer Website in den Suchmaschinen zu verbessern.