Backend

Das Backend einer Website oder Anwendung bezieht sich auf den Teil des Systems, der für die Nutzer nicht sichtbar ist, aber für Aufgaben wie Datenspeicherung, -verarbeitung und -sicherheit zuständig ist. Zum Backend gehören in der Regel Server, Datenbanken und andere Infrastrukturen, die die Funktionalität des Frontends unterstützen, also des Teils der Website oder Anwendung, mit dem die Nutzer/innen interagieren.

Das Backend einer Website oder Anwendung ist in der Regel in einer oder mehreren Programmiersprachen geschrieben und läuft auf Servern oder anderen Computerressourcen. Es ist verantwortlich für Aufgaben wie das Speichern und Abrufen von Daten aus einer Datenbank, die Bearbeitung von Benutzeranfragen und die Handhabung von Sicherheit und Authentifizierung.

Das Backend einer Website oder Anwendung ist für die Nutzer/innen oft unsichtbar, aber es ist ein wesentlicher Teil des Systems und spielt eine entscheidende Rolle für die Gesamtfunktionalität und Leistung der Website oder Anwendung. Backend-Entwickler/innen sind für den Entwurf, die Erstellung und die Wartung des Backends einer Website oder Anwendung verantwortlich. Sie arbeiten eng mit dem Frontend-Entwickler/innen zusammen, um sicherzustellen, dass das Frontend und das Backend des Systems integriert sind und nahtlos zusammenarbeiten.